AV2IDRISI ist eine Extension, welche ESRI GRIDs zu IDRISI Rastern konvertiert und umgekehrt. Sie ist in zwei Versionen erhältlich, einer für ArcView 3.x und einer für ArcGIS 9.x. (gemeinsam entwickelt mit Dr. Oswald Marinoni vom CSIRO in Australien). AV2IDRISI hat mehr als 8900 Nutzer und wurde in ArcActuell einem breiten Nutzerkreis vorgestellt. Es sind folgende Konvertierungen möglich, die je nach Datentyp automatisch ausgewählt werden:

  • Idrisi16/32 nach ArcView/ArcGIS
    Idrisi binary/ascii: byte  –> ESRI Integer GRID
    Idrisi binary/ascii: integer –> ESRI Integer GRID
    Idrisi binary/ascii: real –> ESRI Floating Point GRID
  • ArcView/ArcGIS nach Idrisi16/32
    ESRI 2-Byte Integer –> Idrisi binary: integer
    ESRI 4-Byte Integer –> Idrisi binary: real
    ESRI Floating Point –> Idrisi binary: real

AV2IDRISI ist vollständig in ArcGIS 9.x & ArcView 3.x integriert und darf auch im kommerziellen Bereich frei genutzt werden. Exemplarische Anwendungsstudien finden sich unter Referenzen.

Software und Manual stehen hier zum Download bereit:

PDF-Handbuch (ArcGIS 9.x und ArcView 3.x)
Vorstellung in ArcActuell 3/2005